· 

Joe Nimble® bringt mit einer Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo® einen neuen funktionellen Trailrunning-Schuh mit Soles by Michelin auf den Markt

Die Pioniermarke Joe Nimble, die durch ihr kompromissloses toefreedom®-Designkonzept führend im Bereich Functional Footwear ist, stellt jetzt den nimbleToes Trail Addict vor - den ersten Trailrunning- Schuh mit schmerzfrei-Philosophie und einer zusammen mit Michelin entwickelten Hochleistungsaußensohle.

Bietigheim-Bissingen/ Ludwigsburg, August 2020 - Nach der erfolgreichen Einführung des nimbleToes Addict im Frühjahr 2020, dem weltweit ersten Laufschuh, der die wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile von toefreedom® kombiniert, kommt nun der zweite Schuh der Addict-Familie als Trail-Version auf den Markt.

Die Philosophie hinter dem nimbleToes Trail Addict

Trailrunning verlangt vom Läufer sehr viel mehr als normales Straßenlaufen: Mehr Kraft, mehr Belastbarkeit und mehr Können. Das erhöht das Verletzungsrisiko. „Wir haben einen Schuh entwickelt, der diesen Anforderungen entspricht. Gemeinsam mit Soles by Michelin haben wir eine Sohle erarbeitet, die nicht nur hervorragende Traktion, sondern auch Schutz und Stabilität in anspruchsvollem Gelände bietet“, sagt Sebastian Bär, Schuhpionier und Geschäftsführer der BÄR GmbH. „Unser Ziel ist es, Schuhe zu entwickeln, die die natürliche Funktion des Fußes wiederherstellen, aufrechterhalten und dadurch ein schmerzfreies Laufen ermöglichen. Unser bewährtes Konzept der kompromisslosen Zehenfreiheit® bietet eine asymmetrische, fußförmige Zehenbox, mit hoher Zehenfreiheit, wodurch die Zehen ausreichend Platz haben, um sich uneingeschränkt aufzuspreizen, sodass v.a. der große Zeh seine natürliche Funktion als Anker und Stabilisator für den Fuß und somit den gesamten Körper ausüben kann. Diese erhöhte Stabilität verringert das Risiko von üblichen laufbedingten Schmerzen und Verletzungen, “ sagt Sebastian Bär. 

Joe Nimble® präsentiert Trailrunning-Schuh
Joe Nimble® präsentiert Trailrunning-Schuh

Der Schuh wurde gemäß der markentypischen biomechanischen Prinzipien des Functional Footwear-Designkonzept entwickelt und zielt darauf ab, das Verletzungsrisiko zu minimieren, die Sicherheit zu erhöhen und die Laufleistung zu verbessern. "Egal, ob Sie ein Freizeit-, Mittel-, Langstrecken- oder Profiläufer sind, der innovative nimbleToes Trail Addict ist für jeden Läufertyp der richtige Schuh", so Sebastian Bär. Der Schuh beeindruckt nicht nur durch seine perfekte Passform, sondern auch durch sein fortschrittliches Design. Das wasserabweisende Obermaterial ist ein innovativ gestricktes, atmungsaktives Netzgewebe, das sich dem Fuß perfekt anpasst.

 

Der revolutionäre Schuh ist in drei Farben erhältlich:

Blau / rot und schwarz / grau für Männer sowie rot / silber und schwarz / grau für Frauen.

Die Inspiration

Die Inspiration für die Trail-Version basiert auf Studien zur aktuellen Marktentwicklung und wurde durch das Feedback der ersten Kampagne intensiviert. Trailrunning, also das Laufen auf unbefestigten Wegen, ist seit Jahren ein wachsender Trendsport. Was im hochalpinen Gelände begann, ist heute im Breitensport angekommen. Hinzu kommt das stark zunehmende allgemeine Interesse an Outdoor-Aktivitäten wie Spazieren, Trekking, Wandern und Laufen aufgrund der aktuellen Pandemie. Infolgedessen ist die Anzahl der laufbedingten Verletzungen ebenfalls rapide gestiegen. „Um die Laufgemeinschaft dabei zu unterstützen, schmerzfrei laufen zu können, haben wir sämtliche Aspekte des Trailrunning untersucht und die besonderen Ansprüche an einen entsprechenden Schuh berücksichtigt, um sicherzugehen, dass wir diesen Anforderungen mit einem innovativen Produkt gerecht werden können,“ so Bär.

Eine Partnerschaft mit Bodenhaftung: Joe Nimble und Soles by Michelin

Joe Nimble und Soles by Michelin
Joe Nimble und Soles by Michelin

„Genauso wichtig wie die Funktion und Passform des Schuhs selbst ist die Leistung seiner Sohle. Michelin verfügt über ein unübertroffenes Know-how im Bereich Gummi- und Profilkonstruktion, um unseren Trail Addict die perfekte Laufsohle zu bieten. Das Profil, mit seinen markanten Stollen, sorgt für maximalen Grip auf jedem Untergrund – egal ob man in schlammigen, felsigen oder sandigem Terrain läuft, “ sagt Bär. Basierend auf über 100 Jahren Erfahrung mit Hochleistungsreifen von Michelin ist die Sohle für den nimbleToes Trail Addict eine Neuentwicklung, die an den legendären S1 Reifen angelehnt ist. Die Sohle bietet ein zuvor nie dagewesenes Höchstmaß an Beständigkeit, Traktion, Flexibilität und Stabilität, was in diesem Leichtgewicht unter den Laufschuhen vereint wurde.

Für noch mehr Schutz: FLEXITEC®-Einlegesohle

Für noch mehr Schutz: FLEXITEC®-Einlegesohle
Für noch mehr Schutz: FLEXITEC®-Einlegesohle

Für mehr Schutz in unebenem Gelände ist die 4 mm dünne Einlegesohle aus Federstahl der Anatomie des Fußes nachempfunden. Ihre einzigartige Konstruktion fördert eine gleichmäßige Gewichts- und Druckverteilung im gesamten Fuß und bietet einen zusätzlichen Schutz gegenüber scharfen, kantigen Untergründen.

nimbleToes Trail Addict: geboren aus Leidenschaft und Wissenschaft

Als Sebastian vor einigen Jahren beim härtesten Ultramarathon der Welt, dem Badwater Ultramarathon, die Support-Crew eines Top-Läufers leitete, stellte er fest, dass viele Eliteathleten den Zehenbereich ihrer Laufschuhs aufschnitten, um mehr Freiheit für ihre Zehen zu haben, um so das Verletzungsrisiko zu verringern. Sein einzigartiges Know-how bei der Herstellung von Freizeitschuhen mit Zehenfreiheit inspirierte ihn, diese Designphilosophie in die Laufschuhindustrie einzuführen. Mit Lee Saxby hat Sebastian einen echten Laufguru an Bord. Lee Saxby fungiert als Berater der Marke Joe Nimble. Er gilt als einer der angesehensten Lauftechniktrainer der Welt und ist ein international gefragter Experte für natürliche Bewegung und Biomechanik. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse von Sebastian Bär, die zusammen mit Dr. Mick Wilkinson von der Northumbria University entwickelt wurden, fließen in jeden Schuh von Joe Nimble ein. Für die Trail-Version hat das Team um Joe Nimble sein Wissen auf ein neues Level gehoben. „Die Herausforderung im Trailrunning liegt darin, adäquat auf anspruchsvolles Gelände zu reagieren, um maximalen Vortrieb bei Steigung sowie gelenkschonende Stoßdämpfung bergab zu gewährleisten. Die Wahl der richtigen Schuhe maximiert dahingehend die Bewegungseffizienz und minimiert das Risiko von Verletzungen und laufbedingten Schmerzen“, so Lee Saxby.

Crowdfunding auf Indiegogo, Preise und Verfügbarkeit

Joe Nimble® präsentiert Trailrunning-Schuh
Joe Nimble® präsentiert Trailrunning-Schuh

Um eine innovative und weltweite Zielgruppe zu erreichen hat sich das Unternehmen erneut für eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Indiegogo entschieden. „Indiegogo ist die ideale Plattform, um internationale Aufmerksamkeit zu generieren und die Marke weltweit zu positionieren. Die kundennahe Interaktion mit den Unterstützern der ersten Kampagne im Frühling diesen Jahres gab wertvolle Impulse und machte den nimbleToes Trail Addict zu dem, was er heute ist: dem perfekten Trailrunning-Schuh", erklärt Sebastian Bär.

 

Die Kampagne ist letzten Freitag sehr erfolgreich gestartet. Bereits am ersten Wochenende wurden mehr als 400 Paare verkauft. Aktuell ist eine begrenzte Anzahl zum „Early Bird Price“ von 139,- EUR inkl. MwSt. verfügbar. Der spätere reguläre Verkaufspreis nach Ende der Kampagne beträgt 189,- EUR inkl. MwSt.

 

Weitere attraktive Paketpreise können direkt auf der Indiegogo-Plattform eingesehen werden:

-> https://igg.me/at/trailaddict


Über Joe Nimble

Joe Nimble ist die innovative und zukunftsweisende Marke der BÄR GmbH, einem der weltweit führenden Hersteller von bequemen Schuhen. Joe Nimble hat sich zum Ziel gesetzt, Schuhe zu entwickeln, die die natürliche Funktion des Fußes wiederherstellen, aufrechterhalten und dank des innovativen Designkonzepts der kompromisslosen Zehenfreiheit® ein dauerhaft schmerzfreies Laufen ermöglichen. Zusammen mit weltweit anerkannten Experten aus der Lauftechnik-Forschung und der Biomechanik entwickelt Joe Nimble sein Produktportfolio stets weiter und bietet je nach Aktivität, Stilrichtung oder Saison breit gefächerte Einsatzmöglichkeiten beim Sport, im Alltag oder im Business. Das Familienunternehmen in zweiter Generation, setzt auf hochwertige Materialien, innovatives Design und handwerkliche Spitzenqualität. Mit großem Erfolg, wie ein starkes Umsatzwachstum und mehrere Auszeichnungen belegen. Die BÄR GmbH beschäftigt derzeit über 550 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz beträgt ca. 26 Millionen Euro. Jedes Jahr werden bis zu 180.000 Paar Schuhe verkauft. Joe Nimble vertreibt seine Produkte über den eigenen Onlineshop und die deutschlandweit 23 Filialen von BÄR. Endkunden begegnet die Marke über Kampagnen im Internet sowie am POS und bei Kooperationspartnern wie Fitness-Studios, Personal Trainern oder Physiotherapeuten.

 

Weitere Informationen zu Joe Nimble finden Sie auch im Netz unter https://joe-nimble.com/de.

Joe Nimble
Joe Nimble

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Carsten (Freitag, 21 August 2020 16:26)

    Produkt-Info bedeutet vom Unternehmen gestellter Werbetext? Oder gibt es schon Tests, die diese ganzen Superlative untermauern?

    Man wird ja mittlerweile bombardiert vom Joe, das Marketing funktioniert also schon mal. Jetzt wäre nur die Qualität interessant, bei 189 Euro UVP sollte die ja auch supidupi perfekt sein.

  • #2

    Carsten (Sonntag, 23 August 2020 14:28)

    Schade das es keine Antwort gibt, hatte ich auch irgendwie erwartet.

    Viel Erfolg weiterhin mit deiner Werbeplattform!

  • #3

    Trailrunning24 (Montag, 28 September 2020 19:25)

    Hi Carsten,
    entschuldige die späte Antwort.
    Wir konnten die Schuhe persönlich noch nicht testen.
    Darum auch Produkt-Info.
    Aber wir werden bald die Chance bekommen. Sobald ein ausführlicher Test abgeschlossen ist, geht dieser dann online.

    Beste Grüße
    Thorsten