· 

Über 1.500 Aktive bei Berlins 1. Obstacle City Run im Olympiapark Berlin am Start

Über 1.500 Aktive bei Berlins 1. Obstacle City Run im Olympiapark Berlin am Start

 

Der Obstacle City Run, Berlins Hindernislauf, feiert am Samstag den 09.07.2022 seine Premiere im Olympiapark Berlin.


„Wir freuen uns gemeinsam mit hunderten Sportler:innen, dass es endlich losgeht“, zeigt sich Mitorganisator Stephan Karasch voller Vorfreude auf das Event.

Der Obstacle City Run Berlin ist ein Hindernislauf, bei dem der Spaß an der gemeinsamen sportlichen Herausforderung, Zuschauerfreundlichkeit, ein großes Rahmenprogramm und Fairness im Mittelpunkt stehen.

Die Aktiven erwartet bei dem neuen Hindernislauf in Berlin emotionale Hotspots wie den Olympiapark, das Maifeld, das Olympische Reitstadion und die Waldbühne sowie 31 spektakuläre Hindernisse, die Spaß, Matsch und Muskelkater garantieren.

Noch sind wenige Resttickets verfügbar, wobei aus drei unterschiedlichen Streckenlängen mit einer unterschiedlichen Anzahl an Hindernissen gewählt werden kann.
Bei der 3KM-Family Edition erwarten die Aktiven 10 Hindernisse, bei denen gerutscht, gekrabbelt und geklettert werden muss. Alles mit Blick auf den Spaß mit der gesamten Familie.

Auf der 6KM warten insgesamt 21 Hindernisse, wobei Teamwork und das Überwinden der eigenen Grenzen im Vordergrund stehen.

Wer es noch eine Spur anstrengender, härter und länger braucht, der ist auf der 12KM-Strecke mit insgesamt 31 Hindernissen richtig aufgehoben.

Was für Hindernisse wird es geben?

 

Neben Wasser, Matsch und vielen Überseecontainern warten die unterschiedlichsten Hindernisse auf die Teilnehmenden: u.a. 4 Meter hohe Holzklettertürme, Eisenketten tragen, Wasserrutschen, Hangelhindernisse. Weitere Details gibt es auf www.obstacle-city-run.de.

„Wir bieten eine große Bandbreite an Herausforderungen, so dass jeder seine persönliche und sportliche Grenze austesten kann“, so Karasch zur Auswahl der Hindernisse.  


Buntes Rahmenprogramm

 

„Der Obstacle City Run Berlin ist ein Gemeinschaftserlebnis, wir wollen, dass Zuschauer:innen und Aktive gleichermaßen großen Spaß an dem Event haben“, erklärt Stephan Karasch das Konzept.
Bei freiem Eintritt für Zuschauer:innen, sind die Hindernisse entsprechend zuschauerfreundlich platziert, so dass es viel zu Entdecken und Anfeuern gibt.
Zudem gibt es ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit einem Biergarten, Foodtrucks und Hüpfburgen.
Angeheizt werden die Aktiven den gesamten Tag über von ENERGY Moderator Matze Brandt.
„Wir laden die Berliner:innenein, gemeinsam mit uns einen Tag ganz im Zeichen des Hindernislaufs und des Sports zu verbringen“, freut sich Karasch auf den Obstacle City Run Berlin.

Allen Zuschauer:innen und Teilnehmer:innen wird die Nutzung der bekannten öffentlichen Verkehrsmittel Richtung Olympiastadion empfohlen. Der Haupteingang zum Event wird vom Olympischen Platz aus über den „Gutsmutsweg“ erreicht.

 

 

Die Anmeldungen für den Obstacle City Run Berlin 2022 sind auf www.obstacle-city-run.de möglich.
Und für Teams gibt es einen Zusatzrabatt: Ab 5 Teammitgliedern gibt es einen 5,- € Preisnachlass für jedes angemeldetes Teammitglied.